Ja, wir fotografieren auch Hochzeiten


Und das auch schon echt lange.

Vor drei Jahren hat es angefangen, Phil und ich haben unsere ersten Hochzeiten fotografiert und seit dem, kommen wir auf über 140 Hochzeiten. Phil mehr, ich weniger, da ich mich noch auf andere Dinge konzentriert habe.

Seit diesem Jahr, fotografieren wir zusammen und ich muss sagen, dass es eine echt tolle Abwechslung ist. Man kann kreativ sein und im Prinzip machen was man möchte. Für uns ist es eine Spielwiese, auf der wir probieren und total kreativ sein können, was sich auch auf andere Arbeiten, die nichts mit der Hochzeitsfotografie zu tun haben, wieder spiegelt.

Mal abgesehen vom tollen Essen, was man da immer bekommt.

Aber darüber möchte ich gar nicht berichten…

Sondern über einen Hochzeitsblog, der auf uns aufmerksam geworden ist, weil ich mal wieder kreativen Input brauchte und durch das Netz surfte. Da entdeckte ich den Hochzeitsblog “Lieschen-heiratet.de“.

Ich gebe ja öfter mal ein Kommentar in einem Blog, der mir persönlich gefällt, ab und auch hier war es so. Aber noch nie hatte sich danach jemand gemeldet oder sich gar die Mühe gemacht, mal zu gucken, wer denn da kommentiert.

Außer Susanne Rademacher, die Bloggerin, die diesen Blog ein Leben einhaucht.

Susanne hatte uns direkt angeschrieben und fragte uns, ob sie die Bilder in ihrem Blog veröffentlichen kann.

Klar sagten wir, gaben ihr die Bilder und den Kontakt zu Silvia und Niels, das sind nämlich die beiden auf den Bildern.

Kurz um, alle waren begeistert und auch ein wenig Stolz, dass die Bilder so gut waren, dass dann doch das allgemeine Interesse groß genug war.

Wer den Bericht mal lesen möchte, kann das hier gerne tun.